Breadcrumbnavigation

Wir bleiben für Sie da – "Können wir das schaffen? .... Ja, wir schaffen das!!!" (Bob der Baumeister)

Diesen Auspruch von "Bob der Baumeister" hat heute, 26.03., ein 13-jähriger Junge aus einer unserer Wohngruppen zu seiner Erzieherin gesagt.

Auch in diesen, für alle schwierigen Zeiten, begleiten wir die Kinder/Jugendlichen in unseren heilpädagogischen Wohngruppen. Wir unterstützen die Ausgangsbeschränkungen und alle Regelungen, die eine Verbreitung des Coronavirus verlangsamen, oder sogar verhindern, sollen. Unsere Mitarbeiter/innen und alle Kinder/Jugendlichen stellen sich diesen Herausforderungen auf wirklich herausragende Weise. In St. Leonhard haben wir seit dem 16.03. klare Regeln und Konzepte für den Umgang miteinander, die natürlich vom Alltag sehr abweichen. So bleiben die Gruppen für sich, die Kinder/Jugendlichen haben keinen Ausgang und auch Besuche in den Gruppen sind derzeit leider nicht möglich. Mit einer klaren Tagesstruktur von Montag bis Freitag werden die schulischen Inhalte bearbeitet und die MitarbeiterInnen der Wohngruppen erhalten tolle Unterstützung von MitarbeiterInnen anderer Bereiche. So kann der "neue Alltag" gut gelingen und lässt den Zusammenhalt unserer Hausgemeinschaft noch deutlicher spürbar werden.

In diesem Sinn wünschen wir Ihnen und uns eine gesunde Zeit